Links

Empfehlungen zu Seiten, die ich sehr schätze

Links

Pusteblumen als Symbol für den Bereich "Links"
Organisationen

Survival international

ist eine unabhängige Organisation, die seit über 50 Jahren indigene Gemeinschaften weltweit unterstützt und mit ihnen gemeinsam für den Schutz ihrer Land- und Menschenrechte arbeitet.
www.survivalinternational.org


Rettet den Regenwald e.V.
Der gemeinnützige Verein setzt sich seit 1986 aktiv für den Schutz des Regenwaldes und die Einhaltung von Menschen- und Landrechten ein.
https://www.regenwald.org/


urgewald.org
Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald folgt dem Lauf des Geldes, macht die Finanzierung von Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen sichtbar, benennt Verantwortliche und macht oft erfolgreich Druck auf Investoren, Banken und die Politik. Für ihr Engagement sind sie mehrfach ausgezeichnet worden.
https://urgewald.org/


(Hör-)Bücher

E² – Wie Ihre Gedanken die Welt verändern
Die Weltreisende und Autorin Pam Grout fordert auf humorvolle und kluge Weise dazu auf, die universellen, energetischen Gesetze in neun Experimenten selbst zu überprüfen.


Eckhart Tolle: Eine neue Erde

Der Autor erklärt einfach und nachvollziehbar, wie unser Ego entsteht, wie es uns in permanenten Bedürfnisschleifen gefangen hält, welche Auswirkungen es hat und wie wir es wandeln können, um zu geistiger Freiheit zu gelangen.
Als Buch und Hörbuch


Eckhart Tolle: Stille spricht

Innere Stille und das Heraustreten aus der äußeren Geschäftigkeit ist die Voraussetzung, um mit unserem wahren Sein in Kontakt zu kommen. Klar und einfach geschrieben, eröffnet es tiefe Erkenntnisse.
Als Buch und Hörbuch


Die offenen Adern Lateinamerikas
Der uruguayische Journalist und Schriftsteller Eduardo Galeano beschreibt in seinem 1971 erschienenen Hauptwerk die Geschichte des Kontinents von kurz vor der Invasion Kolumbus’, der anschließenden Kolonialherrschaft und der Entstehung der Konsumgesellschaften als eine globale, zusammenhängende Geschichte von Ausbeutung und Zerstörung, die bis in die heutige Zeit andauert. So hat das Buch 50 Jahre nach seinem Erscheinen erschreckender- und traurigerweise nichts von seiner Gültigkeit verloren.


Geschichten vom Alten Antonio

Auf poetischste Weise bauen diese Geschichten aus Mexiko eine Brücke zwischen der indigenen und der städtischen Welt.


Momo
Das kluge Buch von Michael Ende aus dem Jahr 1973 über die Kraft des Zuhörens und das Geheimnis der Zeit ist aktueller denn je. Es gibt ihn als Buch, Hörbuch und Film und sogar mit einer eigenen Seite:
https://michaelende.de/momo


Seneca: Das Leben ist kurz

Einen ähnlichen Blick auf die Zeit hatte der antike Philosoph und Stoiker Seneca, wenn er mit wenigen, präzisen Worten die Urgründe des menschlichen Unglücklichseins benennt und auf gelassenes Loslassen und Freiheit durch Wissen setzt.
Eine schöne Lesung gibt es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=Bu0_h97kG6


Filme

„Our land, our nature“

Auf dem Kongress zur Dekolonialisierung des Naturschutzes informierten indigene und nicht-indigene Wissenschaftler, Aktivisten und Menschenrechtler über die Gefahren und aktuellen Folgen der immer noch kolonialen Interpretation von Naturschutz als menschenentleerter Wildnis. Das ist einmal mehr besorgniserregend, weil aktuell über das UN-Projekt „30 Prozent der Erde bis 2030 unter Naturschutz stellen“ entschieden wird, dass, auch wenn es sich gut anhört, auf dieser Basis die Vertreibung von 95 Prozent der indigenen Völker und Gemeinschaften zur Folge hätte sowie massive Menschenrechtsverletzungen, die Militarisierung der Gebiete und die Verringerung der Artenvielfalt, da diese Bereiche nicht mehr nachhaltig bewirtschaftet werden.
https://de.ourlandournature.org/about
www.diegroßegrünelüge


Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen
Was kann die Ökosysteme und unseren Lebensraum retten? Die beiden Dokumentarfilmer Cyril Dion und Mélanie Laurent reisen zu Projekten von Menschen mit richtungsweisenden Ideen in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Geldwirtschaft, Demokratie und Bildung.
https://www.tomorrow-derfilm.de/


Die Kraft der Schmetterlinge
Ein bewegender Dokumentarfilm, der von Menschen in Zentralamerika handelt, die statt auf Hilfe von außen zu warten sich zusammenschließen und über selbstverwaltete Projekte Alternativen zum kapitalistischen System entwickeln und für bessere Lebensbedingungen kämpfen.
http://www.cinerebelde.org/die-kraft-der-schmetterlinge


Kungfu-Panda 3
Ein wunderbarer Zeichentrick-Film über Drachenkrieger, Großmeister, ungewöhnliche Freundschaften, das geheimnisvolle Ch’i und jede Menge Kungfu auf Pandaisch.

Inspirierendes …

Antrittsrede des bolivianischen Vize-Präsidenten David Choquehuanca
In der vielbeachteten und außergewöhnlichen Rede spricht David Choquehuanca über die Grundprinzipien des indigenen Lebenskonzeptes des Vivir Bien, eines würdevollen Lebens im Gleichgewicht, als Ansatz für eine neue Sicht im Umgang mit den aktuellen Krisen.

https://amerika21.de/choquehuanca-antrittsrede


Vivir Bien
Ein ausführlicher Vortrag zu den verschiedenen Aspekten des Vivir Bien von David Choquehuanca als damaligem Außenminister an der Universität von Salamanca aus dem Jahr 2016. Das Vivir Bien wie das Recht der Erde auf Schutz wurde 2009 in die Verfassung Boliviens aufgenommen.
https://www.youtube.com/watch?v=H1TDpA8H8o4


Chimamanda Adichie: Die Gefahr einer einzigen Geschichte
Die nigerianische Bestseller-Autorin erzählt, wie Stereotype unser Denken formen und in dem Wahrnehmen nur einer einzigen Facette des ganzen Bildes die Gefahr steckt, die Unterschiede zu betonen statt die Gemeinsamkeit der menschlichen Erfahrung.
https://www.youtube.com/watch?v=mgs2Do88zp0


Verschiedenes

Adler-Buchversand und Verlag

Ein persönlich geführter, kleiner Online-Buchladen und Verlag mit Schätzen zu den Themen Schamanismus, Natur, Pflanzen, Kräuter …
https://www.adler-buchversand.de/


Meditationszentrum Pauenhof e.V. Ein naturnaher und uriger Seminarort am Niederrhein.
https://pauenhof.de